PREIS ANFRAGEN
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Seraseq® FFPE MSI-High Reference Material

Seraseq® FFPE MSI-High Reference Material

Seraseq® FFPE MSI-High Reference Material

#0710-2236

Mikrosatelliten sind DNA-Wiederholungsbereiche mit unterschiedlicher Länge, d. h. Instabilität, die auf Defizite im DNA-Mismatch-Reparatur-Gen hinweisen

€ 745,00 *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 7 Werktage

Größe: 1 FFPE curl/vial (10 μm)
Preis anfragen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
  • 0710-2236
Mikrosatelliten sind DNA-Wiederholungsbereiche mit unterschiedlicher Länge, d. h. Instabilität,... mehr

Mikrosatelliten sind DNA-Wiederholungsbereiche mit unterschiedlicher Länge, d. h. Instabilität, die auf Defizite im DNA-Mismatch-Reparatur-Gen hinweisen. Typische Wiederholungseinheiten liegen zwischen 1-6 Basenpaaren, und die Anzahl der Wiederholungen variiert von Person zu Person, so dass jede Person eine bestimmte Länge dieser Mikrosatelliten in ihrem Genom aufweist. Messungen von MSI wurden traditionell mit qPCR/CE-Fragmentlängen-Analysemethoden oder Immunhistochemie (IHC) durchgeführt, aber neue Methoden wie digitale Tröpfchen-PCR (ddPCR) und Next Generation Sequencing (NGS) werden jetzt zur Bestimmung des MSI-Status von Krebspatienten eingesetzt. Eine hohe Inzidenz der Mikrosatelliteninstabilität (MSI) wurde mit günstigen Ergebnissen beim Ansprechen auf eine immunonkologische Behandlung bei Patienten mit Krankheiten wie dem Lynch-Syndrom und Darmkrebs in Verbindung gebracht. Daher ist die Bestimmung des MSI-Status bei Krebspatienten für das Management von I-O-Therapien wichtig.


Weitere Details zum Produkt finden Sie auch auf der Website des Herstellers.
EIGENSCHAFTEN
Lagertemperatur: 2 bis 8 °C
Versandart: Kühlakkus
Regulatorischer Status: RUO
Zuletzt angesehen